top of page
Fish Banners-24.jpg

Zackenbarsch und Wolfsbarsch

Gruppe 5: Schwerer Körper / Große Lippen

Zackenbarsch und Wolfsbarsch

Gruppe 5 – Schwerer Körper / Große Lippen: Fische mit schwerem Körper und großen Lippen gehören zur Familie der Seebarsche. Wir neigen dazu, die größeren Wolfsbarsche als Zackenbarsche und die kleineren Wolfsbarsche als Barsche oder Barsche zu bezeichnen. Diese Fische sind äußerst wichtige Speisefische und werden durch starken Fischereidruck zunehmend bedroht. Die Überwachung dieser Fische kann wertvolle Daten liefern, die zu ihrem Schutz beitragen. Die meisten Wolfsbarsche sind Hermaphroditen, was bedeutet, dass ein und derselbe Fisch im Laufe seines Lebens sowohl ein Männchen als auch ein Weibchen ist. Die Zackenbarsche werden alle als Weibchen geboren und ändern später ihr Geschlecht, um Männchen zu werden. Die meisten großen Zackenbarsche versammeln sich außerdem jedes Jahr zum Laichen an einem bestimmten Ort, was sie zu leichten Zielen für neue Positionierungs- und Fischereitechnologien macht.

Wählen Sie eine andere Fischkategorie
Fun Fact Grouper

5 Fun Facts - Groupers

Die faszinierenden und vielfältigen Zackenbarsche bestechen nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch ihre Biologie und ihr Verhalten. Es gibt etwa 160 Zackenbarscharten. Hier finden Sie alles, was Sie über Schnapper wissen müssen, zusammen mit einigen interessanten Fakten:

Stimmliche Kommunikation: Es ist bekannt, dass Zackenbarsche mithilfe ihrer Schwimmblasen Geräusche wie Grunzen und Pochen erzeugen. Diese Lautäußerungen dienen verschiedenen Zwecken, einschließlich der Territorialverteidigung und der Werbung.

Auf die Größe kommt es an: Zackenbarsche sind für ihre beeindruckende Größe bekannt. Einige Arten können eine Länge von bis zu 2,7 Metern und ein Gewicht von bis zu 363 Kilogramm erreichen! Der Atlantische Goliath-Zackenbarsch ist besonders für seine enorme Größe bekannt.

Geschlechtswechsel: Zackenbarsche sind für ihre Fähigkeit bekannt, im Laufe ihres Lebens ihr Geschlecht zu ändern. Sie sind protogyne Hermaphroditen, das heißt, sie beginnen als Weibchen und können sich mit zunehmendem Alter und Größe in Männchen verwandeln.

Langlebigkeits-Champions: Diese Fische gehören zu den langlebigsten Meereslebewesen. Manche Zackenbarsche können mehrere Jahrzehnte alt werden, manche erreichen ein Alter von 50 Jahren oder mehr.

Meister des Hinterhalts: Zackenbarsche sind geschickte Raubtiere, die eine Jagdstrategie aus dem Hinterhalt anwenden. Sie warten geduldig darauf, dass ihre Beute näher kommt, und nutzen dann ihre kräftigen Kiefer, um ihre Mahlzeit schnell zu verschlingen.

bottom of page